#FFTNRW20 FriedensFahrradtour 2020 - Von Aachen nach Büchel

Ankündigung:

Auch in 2020 sind wir wieder mit dem Rad für Frieden und Abrüstung unterwegs! Eine Woche geht es mit dem Fahrrad quer durch NRW und darüber hinaus: Wir starten am 1. August in Aachen und enden am 9. August, dem Nagasaki-Gedenktag am Atomwaffen-Standort Büchel in der Eifel. Dort treffen wir mit der FriedensFahrradtour der DFG-VK Bayern zusammen  und nehmen an der Abschlussveranstaltung der 20-wöchigen Dauerpräsenz der Friedensbewegung in Büchel teil. Unterwegs besuchen wir die Klimaaktivisten im Hambacher Wald, den Cyber-War-Standort der Bundeswehr in Euskirchen, die militärische Forschungsstätte der DLR in Köln und den ehemaligen Regierungs-Atombunker im Ahrtal. Wir protestieren gegen Kriegsvorbereitung und Militär in NRW, treffen uns mit Aktivisten aus der Friedens- und auch der Klimabewegung, sprechen Bürger*innen entlang unseres Weges auf unsere Friedensziele an. Und wir haben eine schöne Zeit, klimaschonend unterwegs mit dem Fahrrad in der Natur, beim gemeinsamen Essenzubereiten oder gemütlichen gemeinsamen Abenden. Jede/r mit durchschnittlicher Fitness und einem tourentauglichen Rad ist willkommen, für einen Tag oder auch die ganze Tour. Die Anmeldung ist demnächst über diese Seite möglich.

Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram