Trauer um Mareike Wingerath

MareikeWir trauern um Mareike Wingerath. Am 17. Januar ´21 verstarb sie im Alter von 72 Jahren. Mareike begleitete mit ihrem Lebensgefährten Jochen Petschmann seit mehreren Jahren unsere jährliche FriedensFahrradtour mit ihrem zum Friedensmobil umgestalteten Wohnmobil.

Mareike setzte sich über Jahre für die Umwelt und den Frieden ein. Sie war aktiv als Mitglied der Grünen und des Forums ZFD. Als ausgebildete Friedensfachkraft ging sie in Konfliktgebiete, um den Menschen direkt vor Ort zu helfen.
Über eine Werbetour für den Zivilen Friedensdienst, die sie über mehrere Wochen mit Jochen und ihrem Wohnmobil quer durch Deutschland unternahm, lernten wir sie kennen. Seitdem waren sie und Jochen immer dabei, wenn wir unsere Friedenfahrradtour unternahmen, hielt sie bei Zwischenhalten den ersehnten Kaffee bereit, half mit beim Aufbau unserer Übernachtungscamps und war aktiv bei Infoaktionen vor Kasernen und auf Marktplätzen. Als Lehrerin hatte Mareike ein Gespür für Spannungen in der Gruppe und bemühte sich häufig mit Erfolg um Ausgleich. Als wir während unserer schon laufenden Tour noch eine Moritat einüben mussten, entdeckten wir Mareikes Talent als Chorleiterin, die dem Ganzen dann den nötigen Schwung gab.

Mareike war eine lebenslustige, humorvolle, hilfsbereite und energische Frau. Wir werden sie vermissen.

Unser Mitgefühl gilt ihrem Lebenspartner Jochen sowie ihrer Familie.

 

 

 

 

 

 

 
Fotos: http://www.mutbuergerdokus.de/html/aktionen/2017_08_05_friedensfahrradtour-nrw_teil1.htm
Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram