Jetzt im Wahljahr 2021: Atomwaffenverbot umsetzen, Abrüsten, Klima schützen!

Die Vorbereitungen für den Ostermarsch Rhein/Ruhr 2021 sind angelaufen. Die Friedensversammlung Rhein/Ruhr am 16.1. hat den Aufruf verabschiedet, die Friedensgruppen in den einzelnen Orten bereiten die Teiletappen vor. Dabei achten sie auf die Einhaltung von Abstandsregelen. Dadurch werden einzelne Auftakt- und Abschlusskundgebungen an anderen Orten stattfinden als gewohnt. Näheres ab Ende Februar in den dann vorliegenden Online-Flyern (Anfang März dann auch gedruckt).

Wir hoffen, dass wir trotz Corona Ostern wieder auf der Straße für Frieden und Abrüstung demonstrieren können. Falls die Corona-Entwicklung das nicht zulassen sollte, werden wir wieder Alternativen anbieten.

Bereits jetzt haben wieder über dreißig bekannte Personen von Rhein und Ruhr als Erstunterzeichner*innen den Ostermarsch-Aufruf unterstützt. Darunter sind Europa-, Bundestags- und Landtagsabgeordnete verschiedener Parteien, Gewerkschafter, Vertreter aus dem kirchlichen Bereich, von Friedensgruppen, aus anderen sozialen Bewegungen sowie Künstler.

Hier der Aufruf mit den Erstunterzeichnern zum downloaden und unterzeichnen.

Auch per Mail kann man den Aufruf unterzeichnen unter aufruf21@ostermarsch-ruhr.de

Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram