Protest mit Appell und Petition

Wenn Protest auf der Straße kaum möglich ist, sind Appelle und Petitionen im Netz ein guter Weg, gegen falsche Politik aktiv zu werden. Hier kommen drei Möglichkeiten, sich zu beteiligen:

  • "Die Gesundheit aller Völker ist eine Grundbedingung des Weltfriedens und der Sicherheit" heißt es schon in der Satzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO)". So steht es auf der Seite des Netzwerk Friedenskooperative, auf der sie ihren Appell "Geld für Gesundheit statt für Rüstung" ankündigen. Die Ausgaben für Verteidigung machen 2020  rund 12% (45 Mrd. Euro) aus, die für Gesundheit lediglich 4 % (15 Mrd. Euro). Sparen wir an der Rüstung und investieren wir in das Leben.
    Hier kann man den Appelle unterstützen .https://www.friedenskooperative.de/gesundheit-statt-ruestung
  • In Gronau in NRW befindet sich die einzige Uran-Anreicherungsanlage Deutschlands. Urananreicherung ist zivil wie friedenspolitisch extrem gefährlich. Aktuell verwischt die Trennlinie zwischen ziviler und militärischer Urananreicherung immer stärker. Der Erhalt und Ausbau der Urananreicherung trägt in Deutschland und weltweit zur unverantwortlichen Fortsetzung der Atomenergienutzung sowie zum neuerlich angeheizten nuklearen Wettrüsten bei. Daher haben die Anti-AKW- und Friedensgruppen in Münsterland eine Ostermarsch-Appell  "URANANREICHERUNG BEENDEN / ATOMWAFFEN ÄCHTEN" online gestellt. Hier kann man ihn unterstützen: https://www.openpetition.de/petition/online/ostermarsch-appell-gronau-juelich-urananreicherung-beenden-atomwaffen-aechten
  • Die angewachsener militärische Konfrontation vor allem zwischen NATO/USA einerseits und Russland und China andererseits erschwert die internationale Krisenhilfe . Dabei macht gerade Corona deutlich, dass unsere Sicherheit viel stärker durch Pandemien als durch zu Feinden erklärte Länder bedroht wird. Hier hat die DKP eine Petition "Alle Sanktionen aufheben, die den Kampf gegen die Pandemie behindern" gestartet, die sich gegen Handelsbeschränkungen vor allem für Gesundheitsgüter wendet. Diese Petition kann hier unterzeichnet erden: https://www.change.org/p/bundestag-alle-sanktionen-aufheben-die-den-kampf-gegen-die-pandemie-behindern
Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram